Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Hybride Lehre - technische Szenarien in der Präsenzlehre

Verschiedene Szenarien stehen für die Veranstaltungen mit Präsenzanteil im Rahmen der hybriden Lehre zur Wahl.  In den Hörsälen mit Regieraum ist hierbei die Unterstützung durch das IT-Servicezentrum notwendig.


Präsenzlehre in Hörsälen mit Regieraum

Hörsäle: Audimax, H24, H18, H15

    • Aufzeichnung
      Die Aufzeichnung über die Regie wird auf Panopto zur Verfügung gestellt.
    • Videokonferenz
      Die Veranstaltung kann über Zoom in Form einer Videokonferenz abgehalten werden. Die Student*innen sind über Zoom im Hörsaal live zu sehen und auch zu hören.

    Diese zwei Szenarien müssen durch einen HiWi des ITS unterstützt und vor Ort umgesetzt werden. Das ITS kann daher maximal 40 Vorlesungsreihen (2 SWS) pro Vorlesungswoche abdecken.

    Anfragen für Regiestreams müssen bis zum 16.10. unter Angabe der erwarteten Anzahl an Onlineteilnehmer*innen an mms@uni-bayreuth.de gestellt werden.


    Präsenzlehre in Hörsälen und Seminarräumen ohne Regieraum

    Alle Seminarräume und Hörsäle außer Audimax, H24, H18, H15

      Im folgenden technischen Szenario sind keine Kameras und auch keine Mikrofone für eine Aufzeichnung bzw. Videokonferenz im Raum verbaut. Die Lehrenden können über den mitgebrachten Präsentationslaptop aber eine Aufzeichnung bzw. Videokonferenz selbst durchführen. Für eine bessere Video- und Audioqualität stehen in der Multimedia-Ausleihe des IT-Servicezentrums insgesamt 25 portable Videokonferenzsysteme bereit.

      • Aufzeichnung
        Über den Panopto Rekorder können Veranstaltungen aufgezeichnet werden. Die Verwendung des Recorders werden in Videotutorials auf Panopto erklärt.
      • Videokonferenz
        Die Veranstaltung kann über Zoom als Videokonferenz abgehalten werden. Die Student*innen sind über Zoom im Hörsaal/Seminarraum live zu sehen und auch zu hören. Die Videokonferenz muss vom Lehrenden selbst gestartet und durchgeführt werden, dabei muss der Laptop per VPN kabelgebunden am Campusnetz angebunden sein. Testen Sie Ihr Setting bitte im Vorfeld vor Ort. Bei Problemen mit der Netzwerkdose wenden Sie sich bitte direkt an die ITS-Anlaufstelle unter 0921 55-3003 bzw. its-beratung@uni-bayreuth.de.

      Möchten Sie sich ein portables Videokonferenzsystem ausleihen, kontaktieren Sie bitte vorab die ITS-Multimedia-Ausleihe unter mm-ausleihe@uni.bayreuth.de

      Verantwortlich für die Redaktion: Dominik Schramm.